Willkommen

 

Die KJG St. Martin Forchheim unterteilt sich in die zwei Gruppen KJG-Mädchen und KJG Zeltlager für Jungs.
Wir, das Lagerteam, führen jedes Jahr eine 12-tägige Lagerfreizeit (meist in den ersten zwei Wochen der Sommerferien) für Jungs aus Rheinstetten und Umgebung im Alter von 9 - 16 Jahren durch. Jeder Junge, der in der Altersgrenze liegt, kann mit ins Zeltlager gehen.
Das Zeltlager blickt auf eine lange Tradition zurück. Das erste Lager fand 1965 in Erlenbach im Odenwald statt. Mit der Zeit hat sich einiges geändert und inzwischen sind wir mit unserer Ausrüstung und der Technik auf einem sehr hohen Niveau, so dass wir zwei große LKWs brauchen, um das ganze Material auf den Zeltplatz zu bringen. Aber auch mit dem Einzug der neuen Technik sind die Ziele dieselben geblieben. Wir wollen den Teilnehmern das bieten, was sie sonst im Urlaub nicht erleben: Natur, Kameradschaft und natürlich viel Spass. Auch lernen gerade die jungen Teilnehmer, selbstständig zu werden. Ein Zeltlager bringt viele Erlebnisse mit sich, die man sonst nicht erfährt und die sicherlich auch positiv prägen.
Zusätzlich bieten wir auch unter dem Jahr ein ausgewogenes Freizeitangebot innerhalb unserer "Gruppenstunden" an. Wir freuen uns natürlich immer über neue Gruppenkinder. Die Organisation und Durchführung des Zeltlagers bringt viel Aufwand mit sich. Als Lagerteam wenden wir einen erheblichen Teil unserer Freizeit dafür auf. Jeweils einmal die Woche Teamsitzung und Gruppenstunde, 2 Tage Vortrupp, 12 Tage Zeltlager und 2 Tage Nachtrupp. Zusätzlich müssen wir uns unter dem Jahr um das Material kümmern (Einkauf, Reparatur, Zelte imprägnieren, Materialzählung), den Diaabend vorbereiten (Diashow, Lagerzeitung, Programm), und noch einiges mehr. Alles alleine zu machen, würden wir nicht schaffen. Deshalb sind wir froh, dass wir bei unserer Arbeit vom Freundeskreis des Lagerteams unterstützt werden.
Was die Teilnehmer im Zeltlager genau erwartet, wird in der Rubrik "INFOS" näher erläutert.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniel Perino